Austauschheizkörper

Austauschheizkörper

Bei einer Altbausanierung werden häufig auch die Heizkörper ausgetauscht, weil diese einfach alt sind oder nicht mehr den optischen Ansprüchen der Bewohner entsprechen.

Austauschheizkörper kommen aber auch zum Einsatz, wenn innerhalb einer energetischen Sanierung das Heizungssystem auf “Niedertemperatur” umgestellt wird und die alten Guß- oder Rippenheizkörper dann nicht mehr warm genug werden würden, um den jeweiligen Raum zu beheizen.

Wer den Austausch mit z. B. Flachheizkörpern oder Planheizkörpern selber machen bzw. ohne größeren baulichen Aufwand umsetzen will, der sollte Austauschheizkörper einsetzen, die einfach an die vorhandene Aufhängung und Heizkreisanschlüsse angeschlossen werden können.

SPAREN SIE BARES GELD UND WECHSELN JETZT IHRE HEIZUNG!​
Kompetente Beratung & Badplanung
Barrierefreiheit – Bäder mit System

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
8.00 – 16.00 Uhr

Freitag:
8.00 – 13.00 Uhr

© 2021 Sanitär Hans-Werner Kropff Inh. Michael Kropff
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.


WEITER

X

Hinweis für Notrufnummer

Notruf Nummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne wenn sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.